Arbeitshilfen

 
 
Inhaber Martin Stork hat drei "Arbeitshilfen" für seine Schüler konzipiert, die auf die speziellen Bedürfnisse der jungen Anfänger im Blechbläser-Bereich zugeschnitten sind.
 
1. Die "Lieder für Blechbläser-Anfänger" zeichnen sich durch folgende Besonderheiten aus:
 a) eingängige Melodien
Die Bläserschule beginnt mit Melodien, die sofort ins Ohr gehen und jeder mitsingen / mitsummen kann. Keine Etüden und keine langweiligen Tonleiterübungen. Die sind natürlich auch nötig, kommen aber viel später, so dass - gerade für die sehr jungen Anfänger - der Spaß und das "sich-reinhören-in-eine-Melodie" im Vordergrund stehen.
b) Große Schrift und große Notensymbole!
Speziell in den ersten Monaten haben die jungen Blechbläser-Schüler das Problem, die Noten den richtigen Notenlinien (von denen es fünf gibt) zuzuordnen, wenn diese in der Standardgröße abgedruckt sind. Deshalb stehen in dieser Arbeitshilfe ganz große Notensymbole, so dass der Anfänger sehr früh ein Erfolgserlebnis hat.
 
2. Lern-Video für Blechbläser-Anfänger
Beim Spielen eines Blechblas-Instruments sind zwei Komponenten ausgesprochen wichtig: Lippenspannung und Luftstrom. Selbst wenn die richitgen Ventile gedrückt wurden und der Rhythmus passt, kann man bei einer zu lockeren oder intensiven Lippenspannung oder bei einem zu laschen oder zu kräftigen Luftstrom in eine falsche Lage rutschen. Das kann erst in der nächsten Unterrichtsstunde durch den Lehrer kontrolliert werden, und der Schüler hat sich unter Umständen eine Woche lang etwas Falsches angewöhnt. Anhand des Lern-Videos bekommt der Schüler sofort eine Rückmeldung und es können sich erst gar keine grundsätzlichen Fehler einschleichen, die anschließend zeitaufwändig ausgemerzt werden müssen.
 
3. Bläsermappe
In der Bläsermappe stehen "Tipps und Tricks für Blechbläser", die aus den langjährigen Erfahrungen bei der Blechbläser-Ausbildung entstanden sind und eine Ergänzung zu den gängigen Bläserschulen sind. Ein paar Beispiele:
- Tipps für Eltern
- Motivation
- Zähne (Zahnspange)
- Zweites Instrument lernen? Instrument wechseln?
- Corona: Virenschleudern?
- Pflege des Instruments
- Übe-Atmosphäre
- Lampenfieber
- Dämpfer
- etc.
  
                  

Aktuelles

Anschrift

SMS Stork’s Musik-Schule
Inh. Martin Stork

Liegnitzer Str. 5

33335 Gütersloh

Telefon 05241 / 73 165

Mobil 0176 / 57 880 213

martin.stork@t-online.de


Datenschutz | Impressum | Powered by CMSimple | Webdesign Markus Trockel | Login